STAZ Leser-Busreise nach Polen

STAZ Leser-Busreise nach  Polen – Danzig „Von der Dreistadt zur Marienburg“
vom 27.07. – 02.08.2020

Die zur Dreistadt verschmolzenen Städte Danzig, Zoppot und Gdingen erstrecken sich längs der Danziger Bucht. Jede der drei Städte kann auf ihre eigene Geschichte, Atmosphäre und ihren Flair stolz sein. Die monumentale Marienburg sowie Besichtigungen in der mittelalterlichen Stadt Thorn und der repräsentativen Altstadt von Posen vervollständigen diese Reise.

Reiseverlauf:

1. Tag: Fahrt von Zell über Offenburg – Karlsruhe – Nürnberg – Hof – Leipzig nach Potsdam ins 4**** Hotel Mercure Potsdam City zum Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt von Potsdam über Frankfurt/Oder nach Posen (Poznan). Diese Stadt zählt zu den ältesten und größten Städte Polens. Bei einer Stadtbesichtigung werden Sie die Altstadt der 1.000-jährigen Stadt an der Warthe kennen lernen. Das Herz der Stadt ist der Marktplatz mit den schönen, restaurierten Bürgerhäusern, dem Renaissancerathaus und dem barocken Proserpinabrunnen. Abendessen und Übernachtung in Posen im 4**** Hotel Novotel Poznan Centrum.

3. Tag: Am heutigen Tag verlassen Sie nach dem Frühstück Posen und fahren in die mittelalterliche, reich an historischen Bauwerken und in den Kriegen nie zerstörte Kopernikusstadt Thorn (Torun). Auch durch die unvergleichliche Lage an der Weichsel zählt sie zu den schönsten Städten Polens. Weiterfahrt nach Danzig (Gdansk) ins 4**** Hotel Mercure Gdansk Stare Miasto zum Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Bei Ihrem heutigen Ausflug steht die Dreistadt mit Danzig (Gdansk), Gdingen (Gdynia) und Zoppot (Sopot) auf dem Programm. Danzig wird völlig zu Recht als Juwel Polens bezeichnet. Beim Namen der alten Hansestadt denkt man sofort an die „Buddenbrooks“, die „Blechtrommel“ und das berühmte Danziger Goldwasser. Herzstück der Stadt ist der Königsweg, der vom Hohen Tor über den Langen Markt bis hin zum Grünen Tor an der Mottlau führt. Hier sehen Sie den Artushof, den Neptunbrunnen und das Rechtstädtische Rathaus. Die Marienkirche ist das Symbol der Stadt und die wohl größte gotische Backsteinkirche der Welt. Gdingen an der Danziger Bucht gelegen, ist für die Einheimischen begehrter Wohnraum. Eine sehr große Bedeutung hat der Hafen, sowie die Werft Gdynia AG. Dann geht es weiter nach Zoppot. Die Stadt glänzt mit ihrem schönen Kurviertel, sowie ihrer Fußgängerzone und der längsten Mole Europas. Abendessen und Übernachtung in Danzig.

5. Tag: Nach dem Frühstück geht es zur geschichtsträchtigen Marienburg (Malbork), die im gleichnamigen Ort gelegen ist. Schon von weitem hat man einen prächtigen Ausblick auf den einstigen Hauptsitz des deutschen Ritterordens, aber erst während der Besichtigung lässt sich die wahre Größe erahnen. Der restliche Nachmittag steht Ihnen in Danzig zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Danzig.

6.Tag: Heute verlassen Sie Danzig und fahren weiter nach Stettin (Szczecin). Obgleich ein industrielles Zentrum, präsentiert sich die Metropole Pommerns als lebendige, von Studenten geprägte Stadt mit vielen Bars, Cafés und einem umfangreichen Kulturangebot. Schön restaurierte Häuser, das Schloss der Herzöge von Pommern, die architektonisch sehenswerte neue Philharmonie und breite Boulevards nach Pariser Vorbild begeistern den Besucher. Ebenso beeindruckend die berühmten Hakenterrassen, die einen fantastischen Blick auf den Hafen von Stettin bieten. Abendessen und Übernachtung im 4**** Hotel Radisson Blu Szczecin in Stettin.

7. Tag: Rückreise nach dem Frühstück über Berlin – Leipzig – Karlsruhe nach Offenburg und Zell.

Leistungen:
– Fahrt im modernen Fernreisebus
– 1 x Übernachtung im 4**** Hotel Mercure Potsdam City, Potsdam
– 1 x Übernachtung im 4**** Hotel Novotel Poznan Centrum, Posen
– 3 x Übernachtung im 4**** Hotel Mercure Gdansk Stare Miasto, Danzig
– 1 x Übernachtung im 4**** Hotel Radisson Blu Szczecin, Stettin
– 6 x Frühstück im Hotel
– 6 x Abendessen im Hotel
– 1 x Stadtbesichtigung Posen
– 1 x Stadtbesichtigung Thorn
– 1 x Dreistadtbesichtigung
– 1 x Eintritt und Führung Marienburg inkl. Innenräume
– 1 x Stadtbesichtigung Stettin
– Reiseleitung ab Posen / bis Stettin

– Weitere Eintritte nicht enthalten –

Preise pro Person:
im Doppelzimmer                    970,- €
Einzelzimmerzuschlag            198,- €

Gültiger Personalausweis erforderlich.
Stornogebühren lt. AGB Stornostaffel: A. Veranstalter: Schnurr Reisen GmbH.