Italien – Kalabrien

STAZ Leser-Reise nach Kalabrien vom 21. – 28. September 2019
Geheimtipp für Italien-Liebhaber

Kalabrien liegt an der Spitze des italienischen Stiefels am südlichsten Punkt Italiens. Das angenehme Klima, die wunderschönen Farben des Meerwassers, die von Sandstränden unterbrochenen felsigen Küsten, die wilde, geheimnisvolle Landschaft, der deftige und unverfälschte Geschmack der heimischen Küche und die Zeugnisse der antiken Vergangenheit machen Kalabrien zu einem einzigartigen Landstrich, fernab vom Massentourismus. Hier geht jeder Wunsch in Erfüllung.

REISEVERLAUF
1. TAG (SA) Deutschland – Lamezia Terme
Flug von Frankfurt/M. nach Lamezia Terme. Begrüßung und Fahrt zu Ihrem Hotel. (A)
2. TAG (SO) Aus?ugspaket: Tropea – Capo Vaticano
Heute fahren Sie nach Tropea, die antike römische Stadt “Tropis”. Dort erwartet Sie eine Stadtbesichtigung mit Besuch der normannischen Kathedrale (12. Jahrhundert), die die heilige Madonna di Romania beherbergt. Besuch des historischen Zentrums mit seinen typischen Gassen. Weiterfahrt entlang der Küste vorbei an Capo Vaticano. Nach einer Reihe von Postkarten-Landschaften erreichen Sie den berühmten Leuchtturm, wo Sie eine der schönsten Aussichten in Kalabrien erwartet. Bewundern Sie die Klippen und Buchten des Capo Vaticanos mit Blick auf die Äolischen Inseln. Ca. 15 km (F, A)
3. TAG (MO) Aus?ugspaket: Serra San Bruno – Pizzo
Fahrt nach Serra San Bruno. In Serra San Bruno, zwischen Wäldern gelegen, besuchen Sie dessen Altstadt, die Kirchen und das Museum der Certosa di San Bruno. Am Nachmittag Ankunft in Pizzo. Pizzo Calabro ist eines der schönsten Fischerdörfer Kalabriens mit einem historischen Stadtkern und charakteristischen engen Gassen und Plätzen. Im Anschluss Rückfahrt zu Ihrem Hotel. Ca. 130 km (F, A)
4. TAG (DI) Zusatzaus?ug: Äolische Inseln
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, einen Aus? ug zu den Äolischen Inseln zu unternehmen. Die wunderschöne Minikreuzfahrt führt Sie zu den Äolischen Inseln. Sie sehen Grotten, malerische Buchten und Klippen. Die Natur hat auf diesen Inseln wahrhaft einmalige und wunderbare Formen gescha? en: Ein unvergessliches Erlebnis. Die Minikreuzfahrt führt vorbei an der Insel Stromboli mit dem gleichnamigen aktiven Vulkan. Stromboli ist gekennzeichnet durch Strände mit feinem schwarzem Lavasand. Die Insel Lipari, mit ihren zahlreichen Boutiquen, Cafés, Souvenirshops, verwinkelten Gassen und alten Häusern, hat ihren ganz eigenen Reiz. Die verschachtelten Häuser schmiegen sich an einen mächtigen Felsen. Anschließend sehen Sie Vulkano. Der Name der Insel Vulcano ist der Ursprung unseres Wortes Vulkan. In der griechischen Mythologie ist die Insel die Werkstatt des Feuergottes Hephaistos, der mit dem einäugigen Zyklopen die Wa? en der Götter schmiedet. Der Schwefelgeruch, der über die Insel zieht, ist sehr markant. Er wird von den zahlreichen Fumarolen der Insel erzeugt. (F, A)
5. TAG (MI) Aus?ugspaket: Scilla – Reggio Calabria
Heute fahren Sie nach Scilla durch die faszinierende Landschaft der „Costa Viola”. Ankunft und Besuch von Chianalea, einem alten Fischerdorf. Die Atmosphäre in Scillas verschachteltem Fischerviertel, das sich in die kleine Bucht unterhalb der Kathedrale und des Kastells schmiegt, ist authentisch mediterran geblieben. Am Nachmittag geht es weiter nach Reggio Calabria. Hier besuchen Sie das Archäologische Museum mit einer großen Sammlung griechischer Fundstücke. Anschließend besuchen Sie die römischen Bäder und den Dom. Rückfahrt ins Hotel. Ca. 120 km (F, A)
6. TAG (DO) Zur freien Verfügung
Genießen Sie den Tag oder erholen Sie sich am Pool in der Hotelanlage. (F, A)
7. TAG (FR) Aus?ugspaket: Gerace – Locri
Sie besuchen Gerace, die Stadt der „Hundert Kirchen”. Hier werden Sie einige der ältesten Kirchen der Region bewundern, unter anderem auch eine im römischen Stil erbaute Kathedrale. Die Stadt ist ein wichtiges touristisches und kulturelles Zentrum. Der historische Stadtkern be? ndet sich zwischen dem Corso Vittorio Emanuele und dem Corso Matteotti. Hier be? nden sich die typisch bürgerlichen Gebäude des 19. Jahrhunderts, die Kirchen Santa Caterina, San Biagio, Santa Maria del Mastro und Dell’Addolorata. Vier Kilometer südwestlich von Locri liegt das antike Lokroi Epizephyrioi. Die Stadt wurde 680 v. Chr. an der Küste des Ionischen Meeres gegründet. Das archäologische Areal vermittelt einen hervorragenden Eindruck der Ein? üsse Griechenlands. Sie sehen die Überreste der Tempel, Th eater und Einfriedungsmauern. Im Museum sind Funde aus altgriechischer und römischer Zeit ausgestellt. Ca. 120 km (F, A)
8. TAG (SA) Lamezia Terme – Deutschland
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rück?ug nach Frankfurt/M. (F)

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN
– Flug von Frankfurt/M. in der Economy Class nach Lamezia Terme und zurück inkl. Gebühren (Stand: 07/2018)
– Transfers lt. Reiseverlauf
– 7 Nächte mit Halbpension im gebuchten Hotel
– örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
– Informationsmaterial und Reiseführer
AUSFLUGSPAKET (im Reisepreis inklusive)
– Tropea und Capo Vaticano, halbtägig
– Serra San Bruno und Pizzo, ganztägig
– Scilla – Reggio Calabria, ganztägig
– Gerace – Locri, ganztägig
– Eintrittsgelder
– örtliche, deutschsprechende Reiseleitung

ZUSÄTZLICH BUCHBAR:  Aus?ug Minikreuzfahrt Äolische Inseln, ganztägig

NICHT EINGESCHLOSSEN:
– Getränke und Trinkgelder
– Zusatzaus?ug
– Eintritt für die Äolischen Inseln (EUR 5 pro Person)
– Reiseversicherungen
– persönliche Ausgaben

IHR HOTEL
Capo Vaticano: Hotel Villaggio Costa Degli Dei (Landeskategorie: 4 Sterne) Eingebettet in eine gep?egte, mediterrane Gartenanlage, ca. 1,5 km zum privaten Sand-/Kiesstrand. Ins Zentrum von Ricadi ca. 2 km. Die im Stil eines kalabresischen Dorfes errichtete Ferienanlage bestehend aus mehreren freistehenden Landhäuschen mit Apartments und Hotelzimmern verfügt über Restaurant, Bar, TV-Ecke, Internetterminal, WLAN (Gebühr). 60 Zimmer ca. 18 qm, mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage

Preise pro Person:
im Doppelzimmer 1064,- €
im Einzelzimmer 1254,- €
Zusatzausflug Äolische Inseln 59,- €

Fakultativ: Bustransfer ab/bis Offenburg nach Frankfurt ( Mindestteilnehmer 8 Gäste) 79,- € p. P.

Es gelten die Reisebedingungen des Kataloges „DERTOUR Gruppenreisen weltweit“ 2019. Stornostaffel C