STAZ Leser-Reise nach Argentinien und Brasilien

STAZ Leser-Reise nach Argentinien und Brasilien vom 03.11. – 15.11.2019   – auf Anfrage buchbar –

Entdecken Sie auf dieser Reise den südamerikanischen Kontinent mit seinen Ländern Argentinien und Brasilien. Argentinien, Land einer bewegten Geschichte, mit seiner pulsierenden Hauptstadt Buenos Aires, der Stadt des Tangos. Erleben Sie die unendlichen Weiten der Pampa und entdecken Sie die ursprüngliche Natur im Tigre-Delta. Brasilien, ein Land der Superlativen, mit der quirligen Stadt Rio de Janeiro, gesäumt von langen weißen Sandstränden, tropischer Vegetation und dem Corcovado mit seiner überlebensgroßen Christusstatue, deren ausgebreitete Arme die Stadt zu beschützen scheinen. Erfahren Sie das beeindruckende Gefühl, vor den größten Wasserfällen der Welt in Iguazù zu stehen, wenn Ihnen die Gischt entgegen spritzt, und lassen Sie sich anstecken von der Lebensfreude und Begeisterungsfähigkeit der Südamerikaner

Reiseprogramm:

1. Tag: Sonntag, 03.11.2019   Anreise
Nonstop-Flug von Frankfurt nach Buenos Aires.
2. Tag: Montag, 04.11.2019   Ankunft – Stadtrundfahrt Buenos Aires
Am frühen morgen Ankunft in der 13-Millionen-Megastadt Buenos Aires, wo Sie am Flughafen von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen werden. Auf einer anschließenden Stadtrundfahrt erhalten Sie einen ersten Eindruck von der pulsierenden, argentinischen Hauptstadt. Zuerst geht es ins historische Herzstück der Stadt, zur Plaza de Mayo, die stets im Mittelpunkt der nationalen Vergangenheit des Landes stand. Gesäumt vom rosafarbenen Regierungspalast, der schwergewichtigen Banco de la Nación, deren achteckige Kuppel zu den größten der Welt zählt, und der Metropolitankathedrale, in der der argentinische Nationalheld San martin seine letzte Ruhestätte fand. Anschließend besuchen Sie den Gründungskern von Buenos Aires, das Hafenviertel La Boca mit seinen bunt bemalten Blechhäusern. Ihre Fahrt geht weiter über den breitesten Prachtboulevard der Welt, die Avenida 9 de Julio, vorbei an der oper und dem Teatro Colón. Ein gemeinsames Abendessen rundet Ihren ersten Tag auf argentinischem Boden ab.
3. Tag: Dienstag, 05.11.2019   Buenos Aires – Pampa
Heute unternehmen Sie einen Ausflug in die berühmte argentinische Pampa, das Gebiet, in dem die argentinische Viehzucht begann. Im Bezirk Campana besichtigen Sie eine landestypische Farm, die im Stil der spanischen Kolonialarchitektur erbaut wurde. Zum Mittagessen erwartet Sie eine typische Asado (Barbecue) mit folkloristischen Darbietungen. Gegen Abend Rückkehr ins Hotel und gemeinsames Abendessen.
4. Tag: Mittwoch, 06.11.2019 Uruguay, Schifffahrt nach Montevideo (fakultativ) oder Buenos Aires, Teatro Colón – Puerto Madero (fakultativ) Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie unternehmen einen Ganztagesausflug, beginnend mit einer zweistündigen Schifffahrt nach Montevideo. Auf einer geführten Stadtbesichtigung lernen Sie die Hauptstadt von Uruguay kennen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen bringt Sie das spritzige Tragflügelboot wieder zurück nach Buenos Aires. Fakultativ steht am Vormittag eine Besichtigung des Teatro Colón, dem berühmten Opernhaus der Argentinier auf dem Programm. Anschließend eröffnet sich Ihnen beim Spaziergang entlang des Puerto Madero ein herrlicher Panoramablick auf die Skyline von Buenos Aires. Ein gemeinsames Mittagessen in einem Fischrestaurant rundet Ihren Vormittagsausflug ab. Den Tag beschließen Sie bei einem gemeinsamen Abendessen.
5. Tag: Donnerstag, 07.11.2019   Tigre-Delta
Der heutige Ausflug bringt Sie ins Umland von Buenos Aires, ins Tigre-Delta, wo sich noch die ursprüngliche Natur erleben lässt. Erkunden Sie auf einer Bootsfahrt die Kanäle des Tigre-Deltas, einer Sumpfregion mit zahllosen verwunschenen Kanälen, die nur mit dem Boot erreichbar sind. Während eines gemeinsamen Mittagessens erleben Sie die idyllische Atmosphäre des Deltas. Zum Abschluss des Tages laden wir Sie zu einer Tango-Show mit Abendessen ein.
6. Tag: Freitag, 08.11.2019   Buenos Aires – Foz de Iguazù, Wasserfälle, argentinische Seite
Am Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Foz de Iguassù. Freuen Sie sich auf die «Bühne» des über 120 Millionen Jahre alten Naturschauspiels. Heute lernen Sie die argentinische Seite der Wasserfälle kennen, wo Sie ganz nah zwischen den einzelnen Wasserfällen eine kleine Wanderung auf dem unteren und oberen Rundweg unternehmen. mit dem Ecological-Jungle-Zug fahren Sie zur Teufelsschlucht-Station. Ein kurzer Spaziergang führt Sie zum spektakulären Aussichtspunkt der Teufelsschlucht, wo Sie das herabstürzende Wasser quasi berühren können. Gegen Abend Ankunft im Hotel in Brasilien. Nach diesem eindrucksvollen Tag erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen im Hotel.
7. Tag: Samstag, 09.11.2019   Foz de Iguazù – Wasserfälle, brasilianische Seite
Heute fahren Sie in den brasilianischen Nationalpark, der zu den eindrucksvollsten Natursehenswürdigkeiten Brasiliens gehört. Erleben Sie von der brasilianischen Seite aus die imposanten Wasserfälle von Iguazù. Umgeben vom tropischen Urwald, gehören sie zum Weltnaturerbe der UNESCo. Von einer Aussichtsplattform, nahe dem Teufelsrachen, eröffnet sich Ihnen ein atemberaubender Panoramablick auf die Wasserfälle mit ihrer spritzenden Gischt und dem saftigen Grün des Dschungels. Über einen schmalen Steg können Sie sich bis zur untersten Steilstufe den Wasserfällen nähern. Diesen erlebnisreichen Tag beschließen Sie bei einem gemeinsamen Abendessen.
8. Tag: Sonntag, 10.11.2019 Rio de Janeiro Transfer zum Flughafen und Flug nach Rio de Janeiro
Am Flughafen werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen und in Ihr gebuchtes Hotel begleitet. Den Tag lassen Sie bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.
9. Tag: Montag, 11.11.2019 Rio de Janeiro, Stadtspaziergang – «Zuckerhut»
Heute erhalten Sie auf einem Spaziergang durch die Altstadt von Rio de Janeiro einen ersten Eindruck von der «wunderbaren Stadt», wie sie ihre Einwohner liebevoll nennen wo sich moderne und Historie gegenüberstehen und grüne Oasen und weite Sandstrände zur Erholung einladen. Anschließend erklimmen Sie den weltberühmten Zuckerhut mit der Seilbahn und genießen in 440 m Höhe einen eindrucksvollen Blick auf die Guanabara-Bucht und den Corcovado mit der überlebensgroßen Christusstatue, deren ausgebreitete Arme die Stadt zu beschützen scheinen. Am Abend nach Ihrer Rückkehr erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen.
10. Tag: Dienstag, 12.11.2019   Rio de Janeiro, Corcovado
Heute erleben Sie die gigantische Christusstatue aus nächster Nähe. Eine Fahrt mit der Zahnradbahn bringt Sie auf den Gipfel des Corcovado-Berges, von dort sind es noch ein paar Stufen per Rolltreppe, bis Sie zu Füßen der Christusstatue stehen und sich Ihnen ein einmaliger Panoramablick auf Rio de Janeiro bietet. Nach einem gemeinsamen Abendessen, laden wir Sie heute Abend zu einer Sambashow ein.
11. Tag: Mittwoch, 13.11.2019   Petropolis (fakultativ)
Tag zur freien Verfügung oder Sie unternehmen einen Tagesausflug in die kühlere, frische Bergregion nach Petropolis, der Sommerresidenz der brasilianischen Kaiserfamilie im letzten Jahrhundert. Eingebettet in eine wunderschöne Berglandschaft, auf 850 meter Höhe gelegen, verdankt die Stadt ihren Namen dem ersten Kaiser Pedro I. Erleben Sie das kaiserliche Flair auf der Rua da Imperatriz und bestaunen Sie im Museu Imperial, dem ehemaligen kaiserlichen Sommerpalast, die Kronjuwelen aus vergangener Zeit. Ihren letzten Abend auf brasilianischem Boden beschließen Sie bei einem gemeinsamen Abendessen in einer Churrascaria (typ. brasilianisches Grillrestaurant).
12. Tag: Donnerstag, 14.11.2019   Stadion Maracana – Botanischer Garten – Rückreise
Heute werden die Herzen der Fußballfans höherschlagen, wenn sie das weltbekannte Maracana-Fußballstadion betreten. Auf einem Rundgang können Sie einen Blick hinter die Kulissen werfen, wo schon die Fußballgrößen der Welt trainierten. Anschliessend besuchen Sie den Botanischen Garten. Inmitten der megametrople gelegen, ist er mit über 5000 Arten tropischer Pflanzen die grüne Lunge der Stadt. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen. Rückflug von Rio de Janeiro nach Frankfurt.
13. Tag: Freitag, 15.11.2019   Ankunft Ankunft in Frankfurt.

Eingeschlossene Leistungen:
– Hinflug Frankfurt–Buenos Aires mit Lufthansa
– Rückflug Rio de Janeiro–Frankfurt mit Lufthansa
– 2 Inlandsflüge
– Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
– Transfer: Flughafen–Hotel–Flughafen
– 9 x Übernachtung in 4-5–Sterne-Hotels (Landeskategorie)
– Halbpension • Tango-Show mit Abendessen
– Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm
– Abschiedsabendessen
– deutschsprechende Reiseleitung
– Reisebegleitung Frau Gudrun Schenk ab/bis Frankfurt
– ausführliche Reiseunterlagen, inkl. Reiseführer (Polyglott o.ä.)

Nicht eingeschlossen:
– Ausflug «Montevideo», inkl. Mittagessen: € 299.– p. P.
– Teatro Colon, inkl. Mittagessen: € 89.– p. P.
– Ausflug «Petropolis», inkl. Mittagessen: € 89.– p. P.
– Zuschlag bei nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl, Kleingruppe 12 – 19 Personen: € 190.– p. P.
– Reiseversicherung
– evtl. zusätzlich anfallende Treibstoffzuschläge

Preise pro Person:
Im Doppelzimmer 4190,- €
DZ zur Alleinbenutzung Aufpreis 890,- €

 

Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt zwanzig Personen. Wir werden Sie spätestens acht Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Allgemeinen benötigen Sie zur Einreise nach Argentinien/Brasilien einen gültigen Reisepass, der noch sechs Monate gültig ist.  Es gibt keine Pflichtimpfungen für diese Reise.

Veranstalter: HW-Tours, Schweiz

Programm-, Flug- und Hoteländerungen vorbehalten.