Nordspanien: Bilbao – San Sebastian

STAZ Leser-Reise nach Nordspanien: Bilbao und San Sebastian
23.03. – 27.02.2020 oder 05.10. – 09.10.2020

Ihre Highlights
– Bilbao mit dem Guggenheim-Museum
– Gourmethauptstadt San Sebastián
– Hinterland der Biskaya
– Zentral gelegene Hotels

Entdecken Sie mit Bilbao und San Sebastián zwei Höhepunkte in Spaniens Norden. Kultur und Genuss ziehen sich wie ein roter Faden durch diese Reise. Im Guggenheim-Museum in Bilbao bestaunen wir auf 11000 m2 Ausstellungsfläche verschiedenste Exponate und in San Sebastián, europäische Kulturhauptstadt von 2016, wird ein abwechslungsreiches Kulturprogramm geboten. Und wer mag, lüftet auf einer Pintxos-Tour die Geheimnisse der baskischen Küche.

Reiseverlauf:
1. Tag, Mo: Ongi etorri a Bilbao!
Vormittags Linienflug mit Lufthansa nonstop von Frankfurt nach Bilbao. Ihr Marco Polo Scout empfängt Sie am Flughafen und nimmt Sie gleich mit auf Citytour durch die größte Stadt des Baskenlands. Neubauten wie das moderne Gebäude des Guggenheim-Museums stehen im starken Kontrast zu den gotischen Gebäuden in den verwinkelten Altstadt-Gässchen, die wir auf einem kurzen Spaziergang entdecken. Wer mag, begleitet den Scout am Abend auf eine Pintxos-Tour durch die Altstadt (gegen Mehrpreis). In verschiedenen Bars probieren wir uns durch die innovative Küche des Baskenlands. „On egin – Guten Appetit.“

2. Tag, Di: Entdeckertag
Der Tag steht Ihnen in Bilbao zur freien Verfügung. Oder Sie machen sich vormittags mit Ihrem Scout auf den Weg nach Norden an die Küste der Biskaya (gegen Mehrpreis). In San Juan de Gaztelugatxe im Biosphärenreservat Urdaibai lassen wir den Blick über die Weiten des Naturschutzgebietes schweifen, während uns die Atlantikluft um die Nase weht. Weiterfahrt in das idyllische Fischereiörtchen Bermeo. Anschließend Besuch von Gernika, Schauplatz des gleichnamigen düsteren Gemäldes von Pablo Picasso. Vor dem Provinzparlament lauschen wir unter der alten Eiche von Gernika – dem Nationalsymbol der Basken – Geschichten aus der Vergangenheit der Region. Schließlich geht es zurück nach Bilbao, wo am Nachmittag ausreichend Zeit bleibt, das Guggenheim-Museum (Eintritt und Audioguide im Reisepreis inklusive) und die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. F

3. Tag, Mi: Auf nach San Sebastián
Über das mittelalterliche Örtchen Oñati fahren wir heute nach San Sebastián. Auf einer Farm bekommen wir einen Einblick in das Leben der Schäfer und die traditionelle Käseproduktion. Wir testen, ob die Hütehunde auch auf uns hören oder ob sie nur Baskisch verstehen. Bei der Wallfahrtskirche Arantzazu bestaunen wir später die extravagante Architektur vor faszinierender Naturkulisse. Ankunft in San Sebastián gegen Mittag. Bei der Citytour am Nachmittag sind das Rathaus, die Kathedrale und der Kursaal genauso mit von der Partie wie der Skulpturenpark Peine del Viento mit den tonnenschweren Skulpturen Eduardo Chillidas vor dem Atlantik. Vom Hügel Monte Igeldo schweift unser Blick über die Stadt. F

4. Tag, Do: Entdeckertag
Ein ganzer Tag für Sie zur Entdeckung von San Sebastián, der Kulturhauptstadt von 2016. Wie wäre es mit dem Besuch des spannenden Aquariums direkt am Meer oder einem Bummel entlang der Uferpromenade? Wenn die Beine müde werden, können Sie sich in einer der vielen Pintxos-Bars davon überzeugen, dass San Sebastián zu Recht als Gourmethauptstadt Nordspaniens gilt. F

5. Tag, Fr: Agur Baskenland
Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Bilbao und am frühen Nachmittag Linienflug mit Lufthansa nonstop nach Frankfurt. F

F=Frühstück

Im Reisepreis enthalten
– „Rail&Fly inclusive“ zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
– Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Bilbao und zurück
– Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 100 €)
– Transfers, Stadtrundfahrten und Rundreise mit landesüblichem, klimatisiertem Reisebus
– 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels
– Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
– Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung im Baskenland

Und außerdem inklusive
– Eintritt Guggenheim-Museum inkl. Audioguide
– Hütehundvorführung bei Oñati
– Eintrittsgelder (ca. 27 €)
– Klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
– Ein Reiseführer pro Buchung

Zusätzlich buchbare Extras
– Ausflug „Pintxos“ 60 €
– Ausflug „Biskaya“ 50 €

Preise pro Person im März:
im Doppelzimmer 995,- €
EZ – Zuschlag 175,- €

Preise pro Person im Oktober:
im Doppelzimmer 1095,- €
EZ-Zuschlag 215,- €

 

Mindestteilnehmerzahl Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen, Höchstteilnehmerzahl: 29 Personen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
Reiseveranstalter Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München