STAZ Leser-Reise nach ZYPERN – Aphrodites Erbe

Zypern – Aphrodites Erbe8-tägige Standortreise inkl. Flug ab/bis Frankfurt und Ausflugspaket
26. April bis 03. Mai 2020

Die Insel der Aphrodite ist ein Freilichtmuseum der Geschichte und ein Schatzhaus der Kunst: Faszinierende antike Stätten, wunderbar erhaltene byzantinische Fresken in Kirchen und Klöstern, Relikte aus der Zeit der Kreuzfahrer, der venezianischen, osmanischen und englischen Herrschaft. Alte Dörfer mit freundlichen Menschen, eine schmackhafte Küche und ein guter Tropfen Zypernweines erfreuen den Gast.

Reiseverlauf:
1. TAG (SO) Deutschland – Zypern
Flug von Frankfurt nach Larnaca. Ankunft und Transfer zum Hotel in Paphos, Kulturhauptstadt Europas 2017.
7 Nächte. (A)
2. TAG (MO) Ausflugspaket: Kaleidoskop Paphos
Heute haben Sie die einmalige Gelegenheit, die Stadt Paphos zu entdecken, die in der Antike sechs Jahrhunderte lang Inselhauptstadt war (UNESCO-Weltkulturerbe). Ihr Aus?ug beginnt im Dorf Yeroskipou, dem sog. „Heiligen Garten” der Göttin Aphrodite. Hier besuchen Sie die Fünfkuppelkirche Ayia Paraskevi aus dem 9. Jh. Anschließend werden die Mosaike in den römischen Villen des Dionysos, sowie die in den Felsen gehauenen Königsgräber aus der hellenistischen Zeit besichtigt. In Kato Paphos Besuch der byzantinischen Kirche Chrysopolitissa aus dem 13. Jahrhundert. (F, A)
3. TAG (DI) Ausflugspaket Nicosia – „Die geteilte Stadt“
Heute erleben Sie Nicosia, die Hauptstadt Zyperns, mit eigener Geschichte, mit ihrer Stadtmauer aus venezianischer Zeit, mit ihrer geteilten Altstadt und den Spuren des Okzidents und Orients. An historischer Stätte liegt die griechisch-orthodoxe St. Johannes Kathedrale mit gut erhaltenen Wandmalereien. Anschließend haben Sie die Gelegenheit, durch die Gassen des hübsch restaurierten Stadtviertels Laiki Geitonia zu bummeln. Darüber hinaus werden Sie die Demarkationslinie, die sog. „Green Linie” besuchen. Möglichkeit zum Übergang in den nördlichen Teil der Stadt und Besuch der gotischen Kathedrale der Heiligen Sophia sowie der Karawanserei. (F, A)
4. TAG (MI) Ausflugspaket: Troodosgebirge – Kloster Kykkos – Omodhos – Reichtum Zyperns im grünen Herzen der Insel
Die Fahrt geht heute ins Troodosgebirge und zum Kloster Kykkos. Für jeden Besucher Zyperns ist der Besuch unerlässlich. Ihr Aus?ug zum grünen Herzen der Insel führt Sie durch schöne Bergdörfer und riesige Kiefernwälder bis hin zum reichsten Kloster Zyperns. Der Bau des Ordenshauses begann im 12. Jh. und die wunderschönen Fresken und Mosaiken sind besonders eindrucksvoll. Das Kykkos-Kloster gilt als bedeutender Wallfahrtsort. Anschließend besuchen Sie auf dem Berggipfel Throni das Grab des ersten Präsidenten der Republik Zypern und ehemaligen Erzbischofs Makarios III. Der Gipfel bietet zudem ein atemberaubendes Panorama. Omodhos, ein malerisches Weindorf, ist das nächste Etappenziel und ein Anziehungspunkt für Liebhaber der traditionellen Lebensart. In Omodhos werden Sie zu einer Weinverkostung eingeladen. (F, A)
5. TAG (DO) Paphos: geführter Spaziergang durch Paphos
Wir laden Sie ein zu einem geführten Spaziergang in der Altstadt von Paphos (Sie fahren mit dem Linienbus, EUR 5,-  Tagesticket inklusive). Viele Gebäude der Stadt sind im Rahmen der Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2017 renoviert worden. Sie haben die Gelegenheit, in Begleitung Ihrer Reiseleitung den Markt zu besuchen, in einem Handwerkerzentrum die Künstler beim Kreieren zu beobachten, oder eventuell im Ka?eehaus einen Ka?ee auf zypriotische Art zu genießen. Oder probieren Sie den typischen Imbiss Zyperns, Souvlaki im Pitabrot. (F, A)
6. TAG (FR) Ausflugspaket: Die Bäder der Aphrodite – Naturschutzgebiet Akamas
Sie fahren Sie bis zum 850 m hoch gelegenen Kloster Chrysorroyiatissa aus dem 12. Jahrhundert. Das Kloster mit seinem idyllischen Innenhof ist vor allem für seine hervorragende Weinherstellung bekannt. Weinprobe inklusive kleiner zypriotischer Spezialitäten. Nicht weit von dem Kloster liegt der Geburtsort von Makarios III., des ersten Präsidenten Zyperns – das Dorf Panayia. Schließlich geht die Fahrt über Polis zu dem idyllischen Fischerort Latchi und zu den Bädern der Aphrodite, wo laut Mythos die Göttin der Liebe und Schönheit badete. Möglichkeit zu einem kleinen Küstenspaziergang. (F, A)
7. TAG (SA) Ausflugspaket: Kourion – Limassol – „Auf den Spuren der Römer“
Heute fahren Sie entlang der Küste und gelangen zuerst zu dem legendären Felsen der Aphrodite! Laut Homer ist hier die Göttin der Liebe aus dem Schaum des Meeres entstiegen! Weiterfahrt zum antiken Stadtkönigreich Kourion mit seinem Theater und den Bodenmosaiken des Hauses Eustolios. Durch die fruchtbare Fasouri Ebene, gelangen Sie nach Limassol. Hier besuchen Sie eine Biofarm. Wir laden Sie ein zu einer Tour durch die Orangen und Granatapfelplantage. P?ücken Sie ihre eigenen Orangen und probieren Sie den wohl exklusivsten Saft der Antike: Granatapfelsaft. Der Granatapfel steht für Fruchtbarkeit, Liebe, Jugend und Schönheit. Freizeit in der neuen Marina und der Promenade von Limassol. Zum Abschied erwartet Sie ein typisches Meze-Essen mit einer reichhaltigen Auswahl an Spezialitäten der zypriotischen Küche. Gönnen Sie sich als Krönung der Mahlzeit, ein Gläschen Zivania (zypriotischer Grappa). (F, A)
8. TAG (SO) Zypern – Deutschland
Transfer zum Rück?ug nach Frankfurt/M.

Eingeschlossene Leistungen:
– Flug mit Lufthansa in der Economy Class von Frankfurt/M.  nach Larnaca und zurück inkl. Gebühren (Stand: 04/2019)
– Transfers lt. Reiseverlauf
– 7 Nächte mit Halbpension im gebuchten Hotel
– Geführter Spaziergang durch Paphos (5. Tag)
– Linienbus-Tagesticket (Wert EUR 5)
– komplettes Ausflugspaket
– typisch zypriotische Meze-Essen zum Abschied (7. Tag)
– örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
– Informationsmaterial und Reiseführer

Das Ausflugspaket beinhaltet – jeweils ganztägig :
– Kaleidoskop Pafos (2. Tag)
– Nicosia – „Die geteilte Stadt“ (3. Tag)
– Troodosgebirge – Kloster Kykkos – Omodhos – „Reichtum Zyperns im grünen Herzen der Insel“(4. Tag)
– Die Bäder der Aphrodite – Naturschutzgebiet Akamas (6. Tag)
– Kourion – Limassol – „Auf den Spuren der Römer“ (7. Tag)
– Eintrittsgelder ‚

Nicht eingeschlossen:
Getränke und Trinkgelder • persönliche Ausgaben • Reiseversicherungen

Preise pro Person:
im Doppelzimmer 1199,- €
im Einzelzimmer 1349,- €

 

Mindestteilnehmerzahl:Grundprogramm und Aus?ugspaket jeweils 20 Personen (muss seitens des Veranstalters bis 28 Tage vor Reisebeginn erreicht werden).
Veranstalter: DerTour Frankurt. Stornostaffel C